Toolbox manuell aktualisieren

~ 0 min
2017-12-29 13:40
SOLIDWORKS Standard
Modul: SOLIDWORKS CAD
Gültig für: Versionsübergreifend
Stand: 27.12.2017

1.           SOLIDWORKS Toolbox manuell aktualisieren

2.           Voraussetzungen / Entstehung

Wenn bei der Client Installation/Upgrade keine bestehende Toolbox zum Aktualisieren angegeben wird, muss die Toolbox anschliessend von Hand aktualisiert werden.  

Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer bestehenden Toolbox!   

3.           Zusatzinformation / Fakten

Aktualisieren Sie die Datei SWBrowser.mdb mit dem Dienstprogramm UpdateBrowserData.exe. Das Dienstprogramm befindet sich im SolidWorks Installationsverzeichnis im Ordner C:\Program Files\SolidWorks Corp\SOLIDWORKS\Toolbox\data utilities\UpdateBrowserDatabase.exe

Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf die Datei haben (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei SWBrowser.mdb, entfernen Sie das schreibgeschützte Flag, falls vorhanden, und klicken Sie auf OK, um die Änderung zu übernehmen). Diese Datei befindet sich im lang/english-Ordner des Toolbox-Verzeichnisses.

Durch die Aktualisierung einer Toolbox auf eine neue SOLIDWORKS Hauptversion wird diese Toolbox mit jedem Computer inkompatibel, auf dem ältere SOLIDWORKS Hauptversionen ausgeführt werden!     

    4.1.       1. Schritt

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf UpdateBrowserDatabase.exe und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

  C:\Program Files\SolidWorks Corp\SOLIDWORKS\Toolbox\data utilities\UpdateBrowserDatabase.exe  

Wichtig «Als Administrator» ausführen!

Hier Pfad zum Server eingeben: mit UNC \\servername\freigabe\.....\Toolbox Aktualisieren klicken

Das Fenster wird automatisch geschlossen, sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist.

4.2.       2. Schritt

Navigieren Sie zu <SolidWorks 20XX-Installationsordner, typischerweise "C:\Program Files\SolidWorks Corp\SolidWorks", und führen Sie "sldtoolboxupdater.exe" als Administrator aus.    

  

Dateipfad von Download der Vollversion SOLIDWORKS 20XX auf dem Server.   

Process klicken und warten bis alle mit einem grünen Hacken markiert werden

Sobald wieder „Process“ am Ende steht, ist das Update fertig -> Fenster schliessen  

5.           Systemoptionen

Sobald das Upgrade abgeschlossen ist, starten Sie SolidWorks und stellen Sie sicher, dass der richtige Pfad für die aktualisierte Toolbox unter Extras > Optionen > Systemoptionen > Bohrungsassistent /Toolbox angegeben ist.

6.           Aktualisieren von Toolbox in SOLIDWORKS PDM

Wenn Sie ein Upgrade einer Toolbox durchführen, die von SolidWorks Enterprise PDM verwaltet wird, lesen Sie bitte die SOLIDWORKS PDM Installationsanleitung unter „Aktualisieren von Toolbox in SOLIDWORKS PDM“ durch.

SOLIDWORKS PDM Installationsanleitung

Durchschnittliche Bewertung 4.67 (3 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich