SolidWorks meldet eine fehlende Schriftart

~ 0 min
2022-11-10 15:01

Beim Start von SolidWorks erscheint folgende Fehlermeldung:

Hintergrund:

Auf ihrem Computer sind verschiedene Schriftarten installiert. Je nach Programm, dass sie installieren, Microsoft Office, Corel Draw, etc. können weitere Schriftarten hinzugefügt werden. Werden diese Schriftarten in Dokumenten verwendet, benötigen diese die Schriftart auch auf jedem PC, auf dem diese angezeigt werden soll um Dokumente wie gewünscht anzeigen zu können.

Problem:

Das Problem kann durch Nachinstallieren der entsprechenden Schriftart behoben werden.

Warum fehlen die Schriftarten?:

Einige Schriftarten wurden einst mit bestimmten Software installiert, die nicht mehr eingesetzt wird oder deren Produkt die Schriftart nicht mehr mitliefert. Berühmtes Beispiel ist Microsoft Office, hier fehlen tatsächlich einige Schriftarten die es früher gab.

Lösung:

Bitte beachten Sie: Computer Schriftarten sind in der Regel lizenzierte Produkte und sollten als solche verwendet werden.

Sichern Sie die Schriftart auf einem PC auf dem diese noch vorhanden ist. Schriftarten sind in der Regel unter C:\Windows\Fonts gespeichert.
Nachdem diese gesichert wurden, können diese mit der rechten Maustaste installiert werden.

Tatsächlich installiert muss eine Schriftart nur auf dem PC sein auf dem daten z.B. PDF exportiert werden müssen. Bei allen anderen kann mit der temporären Ersetzung gearbeitet werden.

Mit diesem Dialog kann auch bewusst ein Schriftartenersatz definiert werden.

Falls sie keinen Dialog erhalten, andere Kollegen aber schon, dann prüfen Sie bitte auch, ob allenfalls der Dialog einst automatisch beantwortet wurde.

Tags: Schriftart
Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich