Bemaßungen an Bohrungen und Bohrern darstellen

~ 0 min
2018-02-15 10:14
 
SOLIDWORKS Standard
Modul SOLIDWORKS CAD
Gültig für: Versionsübergreifend
Stand 15.02.2018

1. Erläuterung

Will man an Bohrungen / Bohrern den Spitzenwinkeln bemaßen, so ist es oft erforderlich die Bemaßungsposition zu wechseln (Abb.: 1 und 3). Wird beim Erstellen der Bemaßung die Richtung der Platzierung der Bemaßung getauscht, so wird automatisch der Gegenwinkel angezogen (Abb. 2).

Eine korrekte Darstellung des Spitzenwinkel auf der Gegenseite (Abb. 3) kann wie folgt erreicht werden:

Zuerst den Punkt, wie oben im Bild dargestellt anklicken. Es erscheint kurz ein Fadenkreuz, dann die beiden Linien (blau markiert) anklicken und das Maß in die gewünschte Position ziehen und ablegen.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich